Kunstdiebstahl in der Galerie Kurzweil?

Auf welche Ideen Kunstliebhaber kommen, wenn bestimmte Kunstwerke nicht zu verkaufen sind, können Interessierte am Samstag, den 3.8.2019 um 12.00 Uhr in der Galerie Kurzweil, Seminarstraße 2 in Alfeld, miterleben, wenn Sabine Hartmann aus ihrem Regionalkrimi „Zu spät – schon tot“ liest.

Die großartigen Kunstwerke in Schloss Derneburg locken im Krimi auch zwielichtige Gestalten an, denn der Markt für gestohlene und gefälschte Kunstwerke ist riesig. Damit lässt sich richtig Geld verdienen … Pech nur, dass einem immer die Polizei in die Quere kommt.

Im künstlerischen Ambiente der Galerie Kurzweil kommen die Szenen aus dem Roman gut zur Geltung.

Wer sich z.B. nach dem Besuch auf dem Markt eine Auszeit gönnen möchte, ist in der Galerie Kurzweil, bei dieser Rosen & Rüben Veranstaltung, herzlich willkommen zu einem kriminellen Stündchen rund um Kunst, Angler und eine Stromtrasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.