Mords Idylle

Mordy IdylleAls die Kriminalpolizistin Lisa Grundberg sich nach Alfeld versetzen lässt, ahnt sie nicht, dass sie bereits nach wenigen Tagen nach dem Mörder einer jungen Frau suchen wir, die nach einer Vernissage tot im Treppenhaus des Fagus-Werkes gefunden wird.

Gemeinsam mit ihrem Kollegen Markus Heitkämper ermittelt sie in 16 Fällen in der Region Leinebergland. Sie bekommt es mit Brandstiftern zu tun, jagt einen Entführer oder sucht nach dem Mörder mit der Schlange. Als sie im Ratskeller in Lamspringe einen Toten in einem Branntweinfass finden, brauchen sie die Unterstützung eines Historikers, Fitz. Der hilft ihnen auch, mit einer Ansichtskarte einen Täter zu entlarven, der vor mehr als vierzig Jahren gemordet hat.

Doch kaum ist dieser Fall gelöst, wartet der nächste auf sie: im Krötentunnel, an den Apenteichquellen oder in der Löns-Grotte ein Mord heimtückischer als der andere.

C.W. Niemeyer Verlag, ISBN 978-3-8271-9456-5, Mai 2012, 328 Seiten, 9,95 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.