Ausweichmanöver

Ausweichmanöver_3Ein heftiger Überfall auf das Campe-Gymnasium verstört die Weserstadt Holzminden. Scheinbar wahllos schießt der unbekannte Täter um sich. Lehrer und Schüler werden kaltblütig hingerichtet. War das Attentat lange vorbereitet, was wollte er mit dieser Tat erreichen? Kommissar Stefan Ollner vermutet, dass die Waffe aus einem der mysteriösen Einbrüche stammt, auf die er sich gemeinsam mit seinem jungen Kollegen Kofi in den letzten Monaten konzentriert hatte. Ob auch der gestohlene Neuwagen eines Lehrers eine Rolle spielt? Ollner rennt die Zeit davon, er und sein Team arbeiten fieberhaft, um die heiklen Zusammenhänge und Verwicklungen aufzulösen, bevor noch mehr unschuldige Menschen sterben müssen.

C.W. Niemeyer Verlag, ISBN 978-3-8271-9405-3, Oktober 2011, 328 Seiten, 9,95 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.